Deprecated: Unparenthesized `a ? b : c ? d : e` is deprecated. Use either `(a ? b : c) ? d : e` or `a ? b : (c ? d : e)` in /var/www/clients/client19/web59/web/wp-content/plugins/js_composer/include/classes/editors/class-vc-frontend-editor.php on line 646
Unsere Leistungen - Textilveredelung

Unsere Leistungen

Textilveredelung für Berufsbekleidung Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Trägern Ihres guten Namens!

Je nach Kleidungsstück wirken Aufdrucke und Bestickungen an der richtigen Stelle besonders gut. So eignen sich Arbeitsjacken und andere Oberbekleidung durch die große Rückenfläche besonders gut für auffällige Werbung, Ihren Firmenslogan oder ein großzügiges Firmenlogo, die dem Kunden quasi direkt ins Auge springen. Der Name des Mitarbeiters und das Logo in Kleinform finden auf der Brust der Oberbekleidung, bei Hosen im Bereich der Front- und Gesäßtaschen oder auf dem Oberschenkel einen guten Platz. Durch unsere verschiedenen Möglichkeiten zur Textilveredelung von der Direktbestickung bis zum Flexdruck finden wir für jedes Material das passende Verfahren und setzen Ihre Marke mit einem professionellen Auftritt gekonnt in Szene.

Personalisierte Verpackungen Textilveredelung bis ins Detail

Werden Kleidungsstücke individuell für jeden Mitarbeiter hergestellt und mit Namen bedruckt oder bestickt, sorgen personalisierte Verpackungen dafür, dass jeder Mitarbeiter seine Ausstattung zuverlässig in der richtigen Größe und mit dem richtigen Namensschriftzug erhält.

Unsere Leistungen für Berufsbekleidung Wir bieten unseren Kunden verschiedene Varianten, um Arbeits- und Berufsbekleidung zu veredeln und durch eine Personalisierung unverwechselbar zu machen. Welches Verfahren ideal ist, hängt vom Material der Kleidung, dem persönlichen Geschmack, der gewünschten optischen Wirkung wie auch dem Einsatzbereich der Mitarbeiter ab.

Die Direkteinstickung

Hochwertig und lange haltbar ist die Stickerei, eine beliebte Form der Textilveredelung. Mit moderner Technik bringen wir Firmenlogos, Schriftzüge, Eigennamen oder Slogans direkt auf die Kleidung. Bei diesem Verfahren wird das Stickmuster digitalisiert. Präzise arbeitende Mehrkopfstickmaschinen übernehmen die Bestickung von kleinen bis großen Stückzahlen. Durch die Anwendung modernster Technik können bis zu 15 Farben automatisch gestickt werden, so sind auch vielfarbige Motive und Farbverläufe problemlos umsetzbar.

Geeignet für Stückzahlen ab 1 Stück.

Stickembleme – flexibel und wiederverwendbar

Stickembleme, auch als Stick Patch bezeichnet, werden im gewünschten Motiv erstellt und auf die Kleidung aufgenäht oder per Klettband befestigt. Bei dieser Variante kann das Emblem weiterverwendet werden, auch wenn die Kleidung erneuert werden muss. Ein weiterer Vorteil: Die Embleme können auf Vorrat in größeren Mengen hergestellt und dann individuell auf die Kleidung aufgenäht werden.

Geeignet für Stückzahlen ab 1 Stück.

Mehrkopfstickmaschinen sind ideal für die Direktbestickung von T-Shirts sowie für Hemden, Hosen und Mützen. Die modernen und leistungsfähigen Maschinen arbeiten mit mehreren an einem Querträger befestigten Stickköpfen, die über eine durchgehende Hauptantriebswelle verbunden sind. Das Stickmotiv entsteht über den Einsatz von Ober- und Unterfadensystemen per dauerhaft haltbarem Doppelsteppstich. Durch den Einsatz mehrerer Nadeln pro Stickkopf können die Motive präzise in der genau passenden Farbe bestickt werden. Moderne Stickmaschinen besitzen bis zu 12 Köpfe und sind auch zum Aufbringen von Applikationen geeignet.

Vielseitiger Patchdruck

Der Patchdruck ermöglicht die Umsetzung so gut wie aller Motive, auch hinsichtlich der Farbwahl gibt es kaum Grenzen. Neben den klassischen Farben können auch Sonderfarben wie Signalfarben, Silber und Gold oder auch Farbverläufe realisiert werden.

Geeignet für Stückzahlen ab 25 Stück.

Flockdruck – Druckverfahren mit vielen Vorteilen

Ein unverwechselbares Kennzeichen des Flockdrucks ist die samtige Oberfläche der Motive. Bei diesem Druckverfahren werden die gewählten Motive mit Hilfe eines Schneidplotters aus spezieller Flockfolie ausgeschnitten und anschließend mit einer Transferpresse dauerhaft haltbar auf dem Textilgrund aufgeklebt. Die besonders professionelle Wirkung dieser Drucktechnik entsteht daraus, dass jede Farbe einzeln aufgepresst wird. Die Beflockung ist bereits für kleine Stückzahlen geeignet, Form, Farbe und Farbintensität bleiben dauerhaft erhalten.

Geeignet für Stückzahlen ab 1 Stück.

Flexdruck, auch in Reflektierend Silber für kleine Stückzahlen

Bei diesem Transferdruckverfahren wird eine Folie mittels Heißpresse auf die Textilie aufgebracht. In Abhängigkeit vom Material unterscheidet man Flex- und Nylonflexdruck. Das Druckverfahren ist für die meisten Stoffe geeignet und lässt sich bereits bei kleinen Stückzahlen kostengünstig realisieren. Flexdruck ist die ideale Methode, um einfache Motive zu realisieren. Der fertige Aufdruck besitzt 100 % Deckkraft und behält Farbe, Form sowie die volle Farbintensität auch bei häufiger Beanspruchung.

Geeignet für Stückzahlen ab 1 Stück.

Welche Veredelung für welches Material? Durch die verschiedenen Möglichkeiten der Textilveredelung können die Besonderheiten des gewählten Materials ideal berücksichtigt werden

Fleece-Stoffe

Fleece-Stoffe werden von uns bestickt, da Wärmeverfahren in allen Fällen Spuren hinterlassen. Für eine Beflockung ist das Material nicht geeignet.

High-Vis-Kleidung

Die Veredelung von High-Vis-Kleidung (hochsichtbare Warn- bzw. Schutzkleidung) muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. So darf das Werbemotiv nicht zu groß sein, um die Klassifizierung des Kleidungsstücks nach EN ISO 20471 zu gewährleisten. Die Höhe der Warnschutzklasse richtet sich nach dem Anteil der Reflektorzonen auf dem Kleidungsstück.

Heiß-Siegel-Verfahren

Für T-Shirts, Sweat-Shirts und viele andere Kleidungsstücke eignen sich Heiß-Siegel-Verfahren, bei denen die Logos und Schriftzüge per Wärme aufgebracht werden.

Thermoverfahren

A.P.S. und GORE-TEX® Materialien sollten ebenfalls per Thermoverfahren veredelt werden. Stickmotive werden in diesem Fall auf der Rückseite versiegelt, um die Funktionalität des Materials zu erhalten.

In wenigen Schritten zur individuellen Textilveredelung Typischer Prozessablauf und größtmöglicher Service für Sie

Auswahl der Arbeitsbekleidung

Sie suchen sich die Bekleidung aus

Muster

Wir senden Ihnen bei größeren Aufträgen Muster zu, oder stehen Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Persönliche Beratung

Wir beraten Sie wegen Ihrer ganz persönlichen Individualisierung der Arbeitskleidung.

Fertigung Ihrer Arbeitsbekleidung

Sie erteilen uns den Auftrag, und innerhalb kürzester Zeit liefern wir Ihnen Ihre neue Berufsbekleidung.

Nach Abschluss des Auftrages steht Ihnen Service 2000 Workwearprofi weiterhin für Fragen und Gewährleistung zur Verfügung.

Fragen? Beratung? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot? Rufen Sie uns an unter +49 (5202) 8821201 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.